Grundversicherung classic: freie Arztwahl in der ganzen Schweiz

Einfach keine Einschränkungen! Mit dem Standardmodell in der Schweizer Grundversicherung sind Sie bei Krankheit mustergültig versichert. Die Grundversicherung classic ist ganz unkompliziert:

  • Uneingeschränkter Zugang zum Arzt Ihrer Wahl – schweizweit
  • Bei Bedarf können Sie direkt zum Hausarzt, Spezialisten oder Chiropraktiker Ihres Vertrauens.
  • Standardmodell mit sämtlichen Leistungen der obligatorischen Krankenversicherung

Peter Zehnder, 56, Malermeister

Ich mag Wahlfreiheit in meiner Grundversicherung und schätze darum das Sympany Modell classic. Damit entscheide ich immer selber, ob ich zuerst zum Hausarzt will oder gleich zum Spezialisten. Da ich die Franchise erhöht habe, spare ich trotzdem Prämien.

Jetzt Prämie berechnen

Was bedeutet es, wenn ich classic als Krankenversicherung wähle?

Benötige ich mit classic eine Überweisung zum Spezialisten?

Nein. In diesem Modell haben Sie freie Arztwahl in der ganzen Schweiz. Wenn Sie krank sind, gehen Sie – sofern Sie das wünschen – direkt zum Spezialisten.

Muss ich einen Hausarzt festlegen?

Nein, Sie müssen keinen Hausarzt festlegen. Wir empfehlen jedoch, immer zum selben Arzt zu gehen. Er kennt Sie und Ihren Gesundheitszustand am besten und er hat den Überblick über Ihre Behandlungen.

Gibt es Leistungserbringer, die ich nicht direkt aufsuchen kann?

Für manche Behandlungen benötigen Sie eine Verordnung Ihres Arztes. Das gilt für Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten, Ernährungsberater, Krankenpfleger, Spitex und Diabetesberatung.

Was möchten Sie jetzt tun?