Die obligatorische Schweizer Grundversicherung Ihrer Krankenkasse: gleiche Leistungen für alle

Ob Krankheit, Unfall oder Mutterschaft – eins werden Sie bei einem Krankenkassen-Vergleich bald feststellen: Die Basis-Leistungen sind schweizweit in allen Grundversicherungsmodellen gleich. Das Gesetz will das so. Die Krankenkasse Sympany bezahlt sämtliche Leistungen der obligatorischen Grundversicherung. Einen kleinen und limitierten Kostenteil übernehmen gemäss Gesetz Sie selbst. Wenn Sie Ihren persönlichen Anteil erhöhen, sinken Ihre Krankenkassenprämien.

Mehr Infos zur Kostenbeteiligung

Zusätzlich Krankenkassenprämien sparen?
Wählen Sie anstelle des Angebotes classic eins unserer vorteilhaften und sehr beliebten Sparmodelle mit Prämienrabatt.

Die Sympany Grundversicherungen auf einen Blick

casamed pharm

Apothekenmodell: 255 Mal Hilfe ohne Termin und Wartezimmer.

Wenn Sie krank sind, gehen Sie zuerst in eine Sympany Partnerapotheke oder rufen das telemedizinische Zentrum Medgate an.

Weiterlesen
callmed 24

Telmed-Modell: unser beliebtes Krankenkassen-Sparmodell.

Wenn Sie krank sind, rufen Sie zuerst das telemedizinische Zentrum Medgate an.

Weiterlesen
casamed hmo

HMO-Modell: ein ganzes Team für Ihr Wohl.

Wenn Sie krank sind, gehen Sie zuerst in Ihre HMO-Praxis.

Weiterlesen
casamed hausarzt

Hausarztmodell: der Familienfavorit.

Wenn Sie krank sind, gehen Sie immer zuerst zum von Ihnen gewählten Hausarzt.

Weiterlesen
flexhelp24

Telmed-/HMO-Modell: zweifach für Sie da.

Wenn Sie krank sind, gehen Sie zuerst in eine mit flexhelp24 kooperierende HMO-Praxis oder rufen das telemedizinische Zentrum Medgate an.

Weiterlesen
classic

Freie Arztwahl: Sie entscheiden – in der ganzen Schweiz.

Wenn Sie krank sind, gehen Sie immer direkt zum Hausarzt, zum Spezialisten oder ins Spital.

Weiterlesen
euroline

Gesetzliche Krankenversicherung für Grenzgänger: länderübergreifend geschützt.

Wenn Sie krank sind, können Sie sich in der Schweiz oder in Ihrem Wohnland behandeln lassen.

Weiterlesen

Kleine und grosse Extras nach Ihren Wünschen: Zusatzversicherungen

Mal geht es um besonders hohe Deckung, mal um nicht-kassenpflichtige Medikamente. Und vielleicht legen Sie im Spital Wert auf die höchstmögliche Komfortstufe. Ihre Sympany Krankenkasse steht an Ihrer Seite – mit massgeschneiderten Angeboten für alle Bedürfnisse.

Was gilt in der obligatorischen Grundversicherung?

Welche Leistungen werden von der obligatorischen Krankenversicherung übernommen?

Wir informieren Sie gerne! Doch wie detailliert dürfen wir Ihnen weiterhelfen? 

Was ist die Kostenbeteiligung (Franchise und Selbstbehalt)?

Ihre Franchise ist gemäss Gesetz der maximale Betrag, den Sie bei Heilungskosten pro Jahr selbst zahlen. Das sind für Erwachsene CHF 300.–/Jahr (Kinder: 0.–/Jahr). Sie können die Franchise erhöhen. Dafür sinken Ihre Prämien. 

Bei zusätzlichen jährlichen Heilungskosten (höher als die Franchise), gilt der vom Gesetz vorgeschriebene Selbstbehalt. Dabei zahlt Sympany 90% der Kosten. Sie tragen 10% der Kosten, aber nur bis maximal CHF 700.–/Jahr (Kinder: CHF 300.–/Jahr). Für weitere Leistungen zahlen Sie keinen Selbstbehalt mehr (im Rahmen Ihres Heilungskosten-Pakets).
Mehr Infos zur Kostenbeteiligung >

Bin ich über die Grundversicherung auch unfallversichert?

Grundsätzlich ja. Die Ausnahme: Wenn Sie mindestens acht Stunden pro Woche für den gleichen Arbeitgeber arbeiten, sind Sie bei ihm gegen Berufs- und Nichtberufsunfälle versichert. Sie können also während der Anstellung das Unfallrisiko aus Ihrer obligatorischen Grundversicherung ausschliessen. Ihre Prämie sinkt dann um 7%.

Ihre Vorteile bei Sympany

  • Kranken-, Unfall- und Sachversicherungen – alles aus einer Hand
  • Geld zurück, wenn die Kosten für medizinische Behandlungen deutlich tiefer ausfallen als bei der Prämienfestsetzung erwartet
  • mySympany – papierlos versichert: Rechnungen einreichen, Dokumente abrufen, Überblick behalten
  • Persönliche Beratung und unbürokratischer Service

Was möchten Sie jetzt tun?