Die Zahnzusatzversicherung dental: kluges Rezept gegen Löcher im Budget

Wenn man zum Zahnarzt muss, kann das schnell teuer werden, weil zahnärztliche Behandlungen in der Grundversicherung nicht enthalten sind. Deswegen gibt es die Zahnzusatzversicherung dental für Beiträge an Prophylaxe und Behandlungen in der Schweiz oder im benachbarten Ausland.

Zur Übersicht über die Zusatzversicherungen

Auf einen Blick:

Offerte berechnen

Zahnversicherung dental

Bewährte Vorsorge gegen böse Überraschungen bei Zahnbehandlungen

Sie wählen aus drei Varianten. Sympany übernimmt je nach Modell 50% bis 75% der Kosten für Behandlungen bis zu einem von Ihrer Wahl abhängigen Maximalbetrag. Gut zu wissen: Für Kinder bis zum 3. Altersjahr ist die Zahnzusatzversicherung kostenlos.

Weiterlesen

Wann brauche ich eine Zahnzusatzversicherung?

Bezahlt Sympany das Ziehen der Weisheitszähne?

Das Entfernen der Weisheitszähne wird bei Sympany durch die ambulanten Zusatzversicherungen plus oder premium bezahlt, in zweiter Linie durch die Zahnversicherung dental. Für die Zahnversicherung können sich alle Sympany Kunden qualifizieren, die mindestens eine andere Versicherung bei uns abgeschlossen haben.

Sind Zahnbehandlungen bei Jugendlichen mit einer ambulanten oder Zahnzusatzversicherung besser abgesichert?

Die meisten Zahnbehandlungen sind ausschliesslich über die Zahnzusatzversicherung abgesichert. Die ambulanten Zusatzangebote leisten Beiträge an Zahnstellungskorrekturen. Sympany rät Ihnen, für Kinder und Jugendliche beide Deckungen abzuschliessen.

Werden kieferorthopädische Behandlungen bei Erwachsenen bezahlt?

Kieferorthopädische Behandlungen werden aus den ambulanten Zusätzen plus und premium für Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre bezahlt. Wenn Sie über 25 Jahre alt sind, unterstützt Sie die Zahnversicherung dental.

Was möchten Sie jetzt tun?