Rechnungen bezahlen und einsenden

Wenn Sie Kontakt mit Ihrer Krankenkasse haben, geht es meist um irgendeine Form von Rechnungen. Hier erfahren Sie, welche Arten von Rechnungen es gibt, wie Sie Ihre Rechnungen bezahlen können und auf welchem Weg Sie sie bei Sympany einreichen können – einfach und zeitsparend.

Welche Arten von Rechnungen gibt es?

Von Ihrer Krankenversicherung erhalten Sie in der Regel zwei Arten von Rechnungen. Die Zahlungsweise unterscheidet sich dabei:

Prämienrechnung

Ihre Versicherung bezahlen Sie über Prämien. Die Prämienrechnung erhalten Sie abhängig von Ihrem gewählten Zahlungsrhythmus, in der Regel jeden Monat. Bezahlen Sie Ihre Prämien immer für sechs oder zwölf Monate im Voraus, erhalten Sie Skonto. 

Zu den Spartipps >

Zu den Zahlungsarten >

Leistungsabrechnung

Wenn Sie eine medizinische Leistung aus der Grundversicherung in Anspruch nehmen, rechnen viele Leistungserbringer – Ärzte, Spitäler, Therapeuten und Apotheken – direkt mit Sympany ab. In diesem Fall erhalten Sie von Sympany anschliessend eine Rechnung über den Betrag Ihrer Kostenbeteiligung (Franchise und Selbstbehalt), die Sie bezahlen müssen. Dieses Abrechnungsverfahren heisst in der Fachsprache Tiers payant.

Wenn der Leistungserbringer seine Rechnung direkt an Sie adressiert, müssen Sie die Rechnung bezahlen. Damit wir Ihnen das Geld erstatten können, senden Sie uns umgehend den Rückforderungsbeleg zu. Anschliessend erhalten Sie die Kosten abzüglich Ihrer Kostenbeteiligung auf Ihr Bank- oder Postkonto zurückerstattet. Diese Art der Rückerstattung nennt man Tiers garant.

Tipp: Bezahlen Sie die Rechnung erst dann, wenn Sie von Sympany die Rückerstattung erhalten haben. Damit helfen Sie uns, gegen überhöhte Rechnung von Leistungserbringern vorzugehen. So können wir gemeinsam verhindern, dass Sie mehr bezahlen als nötig.

 

Rechnungen bezahlen

Bei Sympany haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre Rechnungen zu bezahlen. Voraussetzung für alle Zahlungsarten ist ein Bank- oder PostFinance-Konto in der Schweiz.

Lastschriftverfahren (LSV) und Swiss Direct Debit (CH-DD)

Rechnungen abbuchen lassen – pünktlich, mühelos und papierlos

Nach einer einmaligen Einrichtung überweist die Bank/PostFinance pünktlich den korrekten Rechnungsbetrag an Sympany. Sollten Sie nicht einverstanden sein, können Sie jede Belastung innerhalb von 30 Tagen widerrufen. So funktioniert’s:

  • Laden Sie das gewünschte Ermächtigungsformular herunter:
    LSV (Bank)
    CH-DD (PostFinance)
  • Schicken Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular den jeweiligen Empfänger:
    LSV: Ihre Bank
    CH-DD: Sympany, Peter Merian-Weg 4, Postfach, 4002 Basel.


Hinweise:

  • Die Umstellung auf LSV/CH-DD kann einige Wochen dauern. Rechnungen, die Sie in dieser Zeit per Post erhalten, bezahlen Sie bitte per Einzahlungsschein.
  • Sie erhalten nur die Januar-Prämienrechnung zugestellt. Darin sehen Sie nochmals die neuen Prämien fürs nächste Jahr.
  • Die Prämie sowie Forderungen aus Leistungen (Kostenbeteiligung) werden jeweils am Ersten des Monats abgebucht.

E-Rechnung

Elektronische Rechnungen und Gutschriften im E-Banking (Bank)/E-Finance (PostFinance) erhalten – papierlos und umweltfreundlich

Dort können Sie sie direkt kontrollieren und mit wenigen Klicks freigeben. Die fehleranfällige Eingabe der langen Referenznummer und des Betrags bei einer Überweisung entfällt. So funktioniert's:

  • Melden Sie sich mit Ihren Login-Daten im E-Banking (Bank)/E-Finance (PostFinance) an.
  • Wählen Sie den Menüpunkt «E-Rechnung» und aktivieren Sie die gleichnamige Funktion.
  • Wählen Sie Sympany aus der Liste der Rechnungssteller aus und folgen Sie den Anweiseungen.


Hinweise:

  • Benachrichtigungsfunktion: Lassen Sie sich per E-Mail über neue Rechnungen informieren.
  • Dauerfreigabe: Bei einigen Banken können Sie Rechnungen für bestimmte Rechnungssteller automatisch begleichen lassen.


Mehr Infos unter www.e-rechnung.ch >

Einzahlungsschein

Rechnungen im E-Banking (Bank)/E-Finance (PostFinance) begleichen

Bitte geben Sie im E-Banking/E-Finance immer die aufgedruckte Referenznummer an, damit wir Ihre Zahlung der jeweiligen Rechnung zuordnen können.

Mit dem Einzahlungsschein können Sie Rechnungen auch bar am Postschalter begleichen. Sympany rät jedoch davon ab, denn dabei entstehen hohe Gebühren für Sie.

Tipp: Ihre bei Sympany hinterlegten Zahlungsverbindungen können Sie jederzeit in der Sympany App und im Kundenportal einsehen und ändern. Mehr über die Vorteile erfahren >

Alternativ ist die Änderung der Zahlungsverbindung auch per Telefon unter +41 58 262 42 00, oder Webformular möglich.

Rechnungen einsenden

Sie können Ihre Belege (zum Beispiel Rechnungen, Quittungen, Rückforderungsbelege oder ein Nachweis über ein Fitnessabo) über unser Kundenportal mySympany, per Post oder E-Mail bei Sympany einreichen.

mySympany

Mit dem Kundenportal mySympany können Sie Rechnungen und Belege am einfachsten einreichen:

  • mit der App: einfach abfotografieren
  • am Computer: im PDF- oder JPG-Format hochladen


Adieu, Papier!
Ihre Leistungsabrechnung (und übrigens auch alle anderen Dokumente) erhalten Sie im Posteingang in mySympany – Papierpost brauchen Sie nicht mehr. Und auch über den Stand Ihrer Kostenbeteiligung bleiben Sie stets aktuell informiert.

Mehr Infos zu mySympany >

E-Mail

Bitte geben Sie in der E-Mail die Kundennummer der behandelten Person an und senden die Nachricht an:

Post

Senden Sie den Rückforderungsbeleg ohne Einzahlungsschein an die unten angegebene Adresse. Bitte notieren Sie auf dem Beleg die Kundennummer der behandelten Person. Die Kundennummer finden Sie auf Ihrer Versichertenkarte, Police oder Leistungsabrechnung.

Sympany
Kundencenter
Postfach
4002 Basel