Die Website www.sympany.ch kann nicht korrekt dargestellt werden. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser: https://browsehappy.com

Telmed-/Praxismodell flexhelp24

Zweifach für Sie da

Entweder. Oder. Und immer richtig: Mit flexhelp24 sichern Sie sich beste medizinische Versorgung ohne langes Warten. Bei diesem Grundversicherungsmodell entscheiden Sie, ob Sie sich zuerst an das telemedizinische Zentrum wenden (via Medgate App oder unter +41 844 654 654) oder gleich eine flexhelp24 angeschlossene HMO-Praxis konsultieren. flexhelp24 ist ganz unkompliziert und Sie sparen kräftig Prämien:

Grafik, die erklärt, wie das Grundversicherungsmodell flexhelp24 von Sympany funktioniert.
  • Im Krankheitsfall wenden Sie sich immer zuerst an eine Partner-HMO-Praxis oder an die Telefon-/Videosprechstunde von Medgate.
  • Ihr Erstkontakt koordiniert Ihre Behandlung und überweist Sie bei Bedarf an eine Hausarztpraxis, Facharztpraxis oder ins Spital. Die Augenarzt-, Frauenarzt-, Kinderarzt- und Notfallpraxis können Sie direkt aufsuchen – ohne Überweisung.
  • Sie bezahlen 13 bis 17% tiefere Prämien als beim Modell mit freier Arztwahl.*

Gerard Magnin, 24, Verkäufer

Mit flexhelp24 entscheide ich von Fall zu Fall: Wenn’s ganz schnell gehen soll, rufe ich im Krankheitsfall das telemedizinische Zentrum an. Und sonst gehe ich in eine HMO-Praxis. Passt immer!

Was bedeutet es, wenn ich flexhelp24 als Grundversicherung wähle?

Was liegt Ihnen mehr? Eine Partnerpraxis von Medgate, ein Telefon mit Medgate oder die Medgate App? Mit flexhelp24 haben Sie die Wahl. Auf dieser Seite und in der Produktbroschüre flexhelp24 finden Sie alle wichtigen Infos.

Im Krankheitsfall wenden Sie sich immer zuerst an eine Partnerpraxis von Medgate oder an die Telefon-/Videosprechstunde von Medgate. Die telemedizinische Sprechstunde erreichen Sie rund um die Uhr, auch von unterwegs – via App oder unter +41 844 654 654. Wenn nötig, werden Sie an eine Spezialistin, einen Spezialisten oder ins Spital überwiesen. Drei wichtige Vorteile von flexhelp24: Sie haben immer eine Ansprechperson, selbst in Notfällen. Und Sie profitieren von einer sorgfältig koordinierten Behandlung und von einem Prämienrabatt.

Die nächstgelegene Partnerpraxis finden Sie online schnell und einfach. In den Partnerpraxen von Medgate werden Sie umfassend medizinisch betreut und profitieren von verschiedenen Fachärztinnen und -ärzten sowie Therapeutinnen und Therapeuten unter einem Dach. Mehr über Medgate erfahren >

Mit flexhelp24 sind Sie nicht an eine bestimmte Partnerpraxis von Medgate gebunden. Sie können bei einer neuen Behandlung einfach eine der verfügbaren Partnerpraxen wählen.

Sie können sich telefonisch oder via Medgate App anmelden. Via Telefon vereinbaren Sie den Termin wie gewohnt mit der Rezeption. Via App geben Sie zunächst Ihre Symptome an und legen dann den Termin für die Telefon-/Videosprechstunde fest. Es kann auch sein, dass die Medgate App Ihnen aufgrund der geschilderten Symptome einen Besuch in einer Arztpraxis empfiehlt und ein entsprechendes Zeitfenster dafür bereitstellt.

Sie werden von einem qualifizierten Ärzteteam mit verschiedenen Spezialgebieten betreut. Die Sprechstunden finden auf Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch statt. In der Medgate App können Sie bevorzugte Ärztinnen und Ärzte angeben. Detailliertere Infos dazu gibt es bei Medgate. Sind weitergehende Untersuchungen nötig, werden Sie verbindlich an eine Spezialistin, einen Spezialisten oder ins Spital überwiesen.

Nach der Behandlung erhalten Sie Ihren Behandlungsplan via E-Mail oder auf die Medgate App. Nutzen Sie die App, können Sie diesen Plan jederzeit anpassen und Medgate so über Überweisungen oder eine Verlängerung der Behandlungsdauer informieren. Wenn Sie die App nicht nutzen, melden Sie Medgate Überweisungen oder eine längere Behandlung einfach per Telefon.

In diesem Fall ist eine vorgängige erneute Kontaktaufnahme mit Medgate wichtig, um die vorgesehene Weiterüberweisung zu koordinieren und um das Behandlungszeitfenster anzupassen.

Ja, bitte befolgen Sie den Behandlungsplan von Medgate oder der Praxis. Das Vorliegen von Zeit-fenstern respektive Überweisungen für Folgebehandlungen wird überprüft.

Sympany überprüft die Einhaltung der Regeln – von Gesetzes wegen, aber auch aus Fairness gegenüber den anderen Versicherten. Wer die Regeln missachtet, muss mit finanziellen Folgen rechnen (z.B. weil es zu einer Umteilung in die klassische Grundversicherung kommt und ein Jahr lang kein Wechsel möglich ist oder weil bei wiederholter Missachtung der Regeln Behandlungskosten selbst getragen werden müssen).

Spezialfälle und Ausnahmen

Ja, es gibt Ausnahmen. Augenärzte, Frauenärzte, Zahnärzte und Notfallärzte können Sie direkt kontaktieren. Und die Kinderärzte für unter 16-Jährige sind ebenfalls frei wählbar.

Wenn es sich immer um die gleiche Krankheit handelt, bitten Sie um ein längeres Zeitfenster für die Behandlung. So müssen Sie sich nicht vor jedem Arztbesuch zuerst bei Medgate melden. Bitte beachten Sie: Sobald das definierte Zeitfenster ausläuft, ist eine erneute Kontaktaufnahme mit Medgate zwingend.

Nein, Medgate muss nur informiert werden, wenn ein Behandlungszeitfenster nicht ausreicht und dieses für eine bestimmte, bereits gemeldete Behandlung verlängert werden muss oder wenn eine neue, noch nicht mit Medgate abgesprochene Behandlung nötig wird.

Bei technischen Problemen mit der App oder bei Fragen steht Ihnen der Kundendienst von Medgate gerne mit Rat und Tat zur Seite (+41 61 377 88 28).

Für Ihre medizinischen Anliegen ist Medgate auch telefonisch rund um die Uhr unter erreichbar:

Die Partnerpraxen von Medgate sind auch in dringenden Fällen für Sie da. Im akuten, (lebens-)bedrohlichen Notfall, der eine sofortige Behandlung verlangt, gehen Sie direkt zu einer Notfallärztin oder einem Notfallarzt. Bitte informieren Sie Medgate nach der Notfallbehandlung. Idealerweise innerhalb von fünf Tagen. Die Meldung an Medgate kann auch von einer nahestehenden Person erledigt werden.

Bitte wenden Sie sich auch in diesem Fall zuerst an die Telefon-/Videosprechstunde von Medgate oder an eine Partnerpraxis.

Ausnahme: Es handelt sich bei dem Unfall um einen akuten, (lebens-)bedrohlichen Notfall. Dann hat die sofortige Behandlung Vorrang. Bitte informieren Sie Medgate in diesem Fall nachträglich und senden Sie Medgate idealerweise den Notfall-Behandlungsschein zu, den Sie von der Notfallpraxis erhalten haben.

Für alle Behandlungen rund um Ihre Schwangerschaft können Sie direkt Ihre Frauenarztpraxis aufsuchen.

Bei Beschwerden, die nichts mit Ihrer Schwangerschaft zu tun haben, wenden Sie sich bitte wie gewohnt an die Telefon-/Videosprechstunde von Medgate oder an eine Partnerpraxis.

Bitten Sie um eine Zweitmeinung – innerhalb der gleichen Partnerpraxis oder durch einen anderen Medgate-Arzt. Möchten Sie lieber die Meinung eines anderen Facharztes einholen? Dann fragen Sie nach einer entsprechenden Überweisung. Bei längerfristigen Unstimmigkeiten besteht die Möglichkeit, beim nächsten Mal in eine andere verfügbare Partnerpraxis zu gehen.

Das Versicherungsmodell wechseln

Was Sie beim Wechsel in eine andere Sympany Grundversicherung beachten müssen, erfahren Sie hier: Versicherungsmodell wechseln. Bitte denken Sie daran: Die Regeln des aktuellen Modells bleiben bis zum Wechsel gültig, da Sie bis dahin auch noch vom entsprechenden Rabatt profitieren.

Telemedizinische Hilfe – via Telefon oder Medgate App

Die Telefon-/Videosprechstunde von Medgate ist 24/7 erreichbar. Bitte halten Sie Ihre 9-stellige Kundennummer bereit. Diese finden Sie auf Ihrer Versichertenkarte, Police oder Leistungsabrechnung.

+41 844 654 654

Sympany übernimmt die Kosten für die Konsultation für alle flexhelp24 Versicherten. Für Anrufe bei Medgate fallen die normalen Telefongebühren an.

Damit Sie Ihre Prämie berechnen können, muss Ihr Browser Cookies zulassen.

* Beispiele für die Prämienrabatte

Rabatt von 13%:
Prämie für Erwachsene in Interlaken BE, Franchise CHF 2’500.–, ohne Unfalldeckung, Kolping Krankenkasse AG

Rabatt von 17%:
Prämie für Erwachsene in Zürich ZH, Franchise CHF 2’500.–, ohne Unfalldeckung, Kolping Krankenkasse AG

Je nach alternativem Versicherungsmodell stehen Versicherten eine oder mehrere Anlaufstellen (Medgate, Hausarzt-/HMO-Praxis, Apotheke) als Erstkontakt bei gesundheitlichen Beschwerden zur Verfügung.

In einigen Modellen ist mehr Koordination der Behandlung möglich als in anderen, wodurch unterschiedlich hohe Kosteneinsparungen entstehen. Diese Kosteneinsparungen gibt Sympany als Prämienrabatt an ihre Kundinnen und Kunden weiter – immer genau berechnet für das jeweilige Modell, die Altersgruppe, die Franchise und die Prämienregion.

Wie finden Sie unsere Website?

Machen Sie mit bei unserer Umfrage! Das dauert nur 2 Minuten. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback.

Zur Umfrage