Sonnenallergie: So können Sie den Sommer geniessen

Sonnenallergie tritt in den Sommermonaten häufig auf. Hier finden Sie darum wertvolle Tipps zur Vorbeugung und Behandlung des Hautproblems.

Symptome & Vorbeugung

Klassische Symptome einer Sonnenallergie sind Juckreiz, gerötete Haut, Schwellungen und Knötchen oder Bläschen. Tragen Sie zur Vorbeugung schützende Kleidung, verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor und meiden Sie die Sonne insbesondere zur Mittagszeit.

Behandlung

Eine Sonnenallergie ist grundsätzlich gut behandelbar. Wichtig ist, die betroffene Haut zu kühlen und mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Das geht auch mit klassischen Hausmitteln wie Quark- oder Joghurtwickeln. Bei schwereren Verläufen können verschreibungspflichtige kortisonhaltige Präparate zur Behandlung verwendet werden. Kontaktieren Sie bitte einen Arzt.

Digitaler Haut-Check

Gehen Sie via Smartphone zum Hautarzt und erhalten Sie ortsunabhängig und schnell Rat zu Hautproblemen – bei einem Facharzt von OnlineDoctor.ch!

Weiterlesen

Diesen Gesundheitstipp hat Paul Scheidegger verfasst. Er arbeitet als Facharzt für Dermatologie und Venerologie, speziell Allergologie und klinische Immunologie, in seiner eigenen Praxis in Brugg und ist Mitgründer der Teledermatologie-Plattform www.OnlineDoctor.ch.

Prämienrechner

Lade Prämienrechner...