Information zu Ihren Zusatzversicherungen

Die Zusatzversicherungen der Kolping Krankenkasse AG (heute Sympany Versicherungen AG) werden Neukunden nicht mehr zum Verkauf angeboten. Sie können selbstverständlich weiter darin versichert bleiben. Per Gesetz (Artikel 156 der Verordnung zum Versicherungsaufsichtsgesetz) erhalten Sie aber das Recht, in vergleichbare Zusatzversicherungen von Sympany zu wechseln, die weiterhin zum Verkauf angeboten werden:

  • Für die ambulanten Zusatzversicherungen stehen Ihnen plus und premium zur Verfügung.
  • Für die Spitalzusatzversicherungen eignen sich jeweils Produkte aus der hospita Produktgruppe und für die Ergänzungsprodukte gilt: dental kolping wird zu dental und taggeld vvg zu compensa.


Der Wechsel ist freiwillig. Sie können die Produkte in Ihrem Vertrag jedoch nur im Paket wechseln, also als Ganzes von Kolping zu Sympany. Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und Prämienübersichten.

Fragen und Antworten

Was ist ein Übertrittsrecht?

Wie jede andere Branche entwickeln auch Versicherer immer wieder neue Produkte. Die älteren werden dann vom Markt genommen, können aber selbstverständlich weiterhin genutzt werden. Versicherte erhalten in diesem Fall per Gesetz (Artikel 156 der Verordnung zum Versicherungsaufsichtsgesetz) das Recht, einen Vertrag für eine möglichst gleichwertige Versicherung abzuschliessen, die weiterhin zum Verkauf angeboten wird.

Welche Versicherungen sind betroffen und welches sind die vergleichbaren Versicherungen?

Ihre aktuelle Kolping Versicherung finden Sie in der linken Spalte, die vergleichbare Zusatzversicherung von Sympany in der rechten Spalte.
 

Ambulante Zusatzversicherungen
light kolping
plus kolping
plus
praevention kolping
alternativ kolping
premium
Spitalzusatzversicherungen
flex kolping hospita flex mit halbprivat/privat option
kombi allgemein hospita allgemein
kombi halbprivat hospita halbprivat
kombi privat hospita privat
budget kolping hospita komfort
spitalkostenzusatz kolping
spitalbehandlungskosten kolping
hospita allgemein
spitalgeld kolping hospita flex mit privat option
Ergänzungsprodukte
dental kolping dental
taggeld vvg compensa

 

Wie unterscheiden sich die Leistungen meiner bisherigen Versicherung von denen der vergleichbaren Versicherung?

Das Gesetz (Artikel 156 der Verordnung zum Versicherungsaufsichtsgesetz) verlangt, dass wir Ihnen eine möglichst gleichwertige Versicherung anbieten. Die Leistungen sind vergleichbar, können sich aber in ihrem Umfang unterscheiden. Einige Leistungen haben wir im Sinne unserer Kundinnen und Kunden angepasst, manche davon zu Ihren Gunsten. Andere sind neu weniger umfangreich als bisher, damit Ihre Versicherung bezahlbar bleibt.

Leistungsvergleiche

Viele Leistungen sind bei Ihrer aktuellen Kolping Versicherung und der vergleichbaren Zusatzversicherung von Sympany gleich. Die wichtigsten Unterschiede haben wir in den untenstehenden Leistungsvergleichen (PDFs) aufgelistet und die für Sie bessere Leistung jeweils grün markiert.
 

Ambulante Zusatzversicherungen

Leistungsvergleich light kolping und plus

Leistungsvergleich plus kolping und plus

Leistungsvergleich praevention kolping und premium

Leistungsvergleich alternativ kolping und premium

Spitalzusatzversicherungen

Leistungsvergleich flex kolping und hospita flex mit halbprivat/privat option

Leistungsvergleich kombi allgemein und hospita allgemein

Leistungsvergleich kombi halbprivat und hospita halbprivat

Leistungsvergleich kombi privat und hospita privat

Leistungsvergleich budget kolping und hospita komfort

Ergänzungsprodukte
Leistungsvergleich dental kolping und dental


Detaillierte Informationen finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und den Besonderen Bedingungen (BB):

AVB: Gemeinsame Bestimmungen für die Sympany Zusatzversicherungen

BB Spitalzusatzversicherung hospita

BB ambulante Zusatzversicherungen plus und premium

BB Zahnzusatzversicherung dental

Bis wann muss ich mich entscheiden?

Das Übertrittsrecht gilt zeitlich unbegrenzt.

Wann erfahre ich die Prämien für 2021?

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) genehmigt die Prämien etwa im Oktober. Bis dahin ist nicht bekannt, ob Ihre Prämien gleich bleiben oder sich verändern.

Der Wechsel in die vergleichbaren Zusatzversicherungen steht Ihnen jederzeit offen. Sie können sich gerne im Herbst bei uns erkundigen und sich dann entscheiden.

Was muss ich tun, wenn ich mich entschieden habe?

Wenn Sie in die vergleichbaren Zusatzversicherungen wechseln möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice: , Tel. +41 58 262 42 00. Sie erhalten dann einen Antrag ohne Gesundheitsdeklaration. Der Wechsel wird zum 1. Januar des Folgejahres durchgeführt.

Wenn Sie in Ihrer bisherigen Versicherung bleiben möchten, müssen Sie nichts unternehmen. Sie geniessen dann weiterhin den gewohnten Versicherungsschutz.

Prämienübersichten

Die Prämienübersichten verschaffen Ihnen einen Überblick über die erwartete Entwicklung der Prämien. Die Prämien Ihrer aktuellen Zusatzversicherungen werden dabei denjenigen der vergleichbaren Versicherungen gegenübergestellt.

So geht's:

  • Wählen Sie Ihre aktuelle Zusatzversicherung.
  • Klicken Sie auf Ihre Prämienregion bzw. Versicherungsvariante. Es öffnet sich ein PDF mit der erwarteten Prämienentwicklung.

Spitalzusatzversicherungen

flex kolping

Prämienregion:
AG 1, BL, SO 1

Prämienregion:
AG 2, LU, SO 2

Prämienregion:
AI, AR, SH, TG

Prämienregion:
BE

Prämienregion:
BS

Prämienregion:
FR

Prämienregion:
GE, JU, NE, VD, VS

Prämienregion:
GL

Prämienregion:
GR

Prämienregion:
NW, OW, UR

Prämienregion:
SG, SZ, TI

Prämienregion:
ZH

kombi allgemein

Prämienregion: AG 1, BL, SO 1
mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: AG 2, LU, SO 2, ZG
mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: AI, AR, BL, GL, SH, TG
mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: BE, TI
mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: FR
mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: GE, JU, NE, SZ, VD, VS
mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: GR, NW, OW, UR
mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: SG
mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: ZH
mit Unfall / ohne Unfall

kombi halbprivat

Prämienregion: AG 1, BL, SO 1
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: AG 2, LU, SO 2, ZG
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: AI, AR, BS, GL, SH, SZ, TG, TI
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: BE, GR
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: FR
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: GE, JU, NE, VD, VS
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: NW, OW, UR
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: ZH
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

kombi privat

Prämienregion: AG 1, BL, BS, SO 1
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: AG 2, LU, SO 2, ZG
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: AI, AR, GL, GR, SG, SH, SZ, TG, TI
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: BE, FR
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: GE, JU, NE, VD, VS
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: NW, OW, UR
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

Prämienregion: ZH
Selbstbehalt: CHF 0 / 1'000.– / 2'000.– / 3'000.– / 5'000.–

budget kolping

Prämienregion: AG 1, BL, BS, SO 1
1-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall
2-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: AG 2, LU, SO 2
1-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall
2-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: AI, AR, GL, SG, SH, SZ, TG, TI
1-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall
2-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: BE, FR
1-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall
2-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: GE, JU, NE, VD, VS
1-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall
2-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: GR
1-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall
2-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: NW, OW, UR
1-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall
2-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall

Prämienregion: ZH
1-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall
2-Bett-Zimmer: mit Unfall / ohne Unfall

Ergänzungsprodukte

dental kolping

Variante: 50%, max. CHF 650.– pro Kalenderjahr
mit Unfall / ohne Unfall

Variante: 50%, max. CHF 1’200.– pro Kalenderjahr
mit Unfall / ohne Unfall

Variante: 75%, max. CHF 1’700.– pro Kalenderjahr
mit Unfall / ohne Unfall

Variante: 75%, max. CHF 2’500.– pro Kalenderjahr
mit Unfall / ohne Unfall

Variante: 75%, max. CHF 3’500.– pro Kalenderjahr
mit Unfall / ohne Unfall

Variante: 80%, max. CHF 5’000.– pro Kalenderjahr
mit Unfall / ohne Unfall