Daten und Fakten

Sympany betreut mit 483 Mitarbeitenden rund 253'000 Privatkunden, davon rund 195'000 Grundversicherte. Im Bereich Unternehmenskunden betreut Sympany rund 4'500 Firmen. Ihre Versicherten beteiligt Sympany direkt am gemeinsamen Erfolg: 2017 wurden CHF 21.3 Mio. an den Überschussfonds zugewiesen.

Konsolidierte Kennzahlen

 
Prämien und Leistungen 2017 2016
Prämienvolumen* 1’008 Mio. CHF 1’002 Mio. CHF
davon obligatorische Krankenpflegeversicherung OKP 756 Mio. CHF 729 Mio. CHF
Nettoleistungen** 866 Mio. CHF 885 Mio. CHF
Rückstellungen und Reserven
Rückstellungen versicherungstechnisch 431 Mio. CHF 402 Mio. CHF
Rückstellungsquote 49.8% 45.4%
Reserven OKP 134.5 Mio. CHF 113 Mio. CHF
Reservenquote OKP 17.8% 15.5%
Eigenkapital 414 Mio. CHF 359 Mio. CHF
Eigenkapital in Prozent des Prämienvolumens 41.0% 35.8%
Resultat
Unternehmenserfolg vor Zuweisung an Überschussfonds 76.0 Mio. CHF 55.7 Mio. CHF
Zuweisung an Überschussfonds 21.3 Mio. CHF 9.4 Mio. CHF
Unternehmenserfolg nach Zuweisung an Überschussfonds 54.7 Mio. CHF 46.3 Mio. CHF
Mitarbeitende***
Personen 483 489
Vollzeitstellen 430 436
Kunden 01.01.2018 01.01.2017
Privatkunden 253’171 248’246
davon Grundversicherte nach KVG 194’840 183’601
Unternehmenskunden 4’534 5’002
Agenturen 6 7

 

Detaillierte Zahlen entnehmen Sie bitte dem vollständigen Geschäftsbericht.
 

Alle Werte sind einzeln gerundet.

* Prämienvolumen: Das Prämienvolumen bezeichnet die effektiv eingenommenen Prämien, d.h. die Bruttoprämien ohne Erlösminderungen, Anteil Rückversicherer und sonstige Prämienerträge.

** Nettoleistungen: Die Nettoleistungen schliessen alle Leistungen mit Ausnahme der Leistungen der Rückversicherer ein, d.h. Leistungen, Kostenbeteiligungen und sonstige Aufwendungen für Leistungen.

*** exkl. Meconex