Neubesetzung im Sympany Stiftungsrat

Dr. Serge Altmann wurde per 1. Januar 2014 vom Regierungsrat Basel-Stadt zum neuen Stiftungsratsmitglied bei Sympany ernannt. Er besetzt den durch den Rücktritt von Dr. Thomas Mall per Ende 2013 frei werdenden Sitz im Stiftungsrat von Sympany.

Basel, 15. November 2013 - Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt ernennt Dr. Serge Altmann zum neuen Mitglied des Stiftungsrates von Sympany für den Rest der Amtsperiode bis Ende 2014. Die Ernennung durch den Regierungsrat erfolgte auf Vorschlag des Stiftungsrats von Sympany.

Dr. Serge Altmann hat Naturwissenschaften an der ETH Zürich studiert und 1996 promoviert. Zudem liess er sich an der Universität Bern zum Master of Health Administration weiterbilden. Seit 2006 ist er als Spitaldirektor der Uniklinik Balgrist tätig. Durch seine bisherigen beruflichen Tätigkeiten verfügt Dr. Serge Altmann über eine langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen und fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die er in den Stiftungsrat von Sympany einbringen wird.

Dr. Thomas Mall tritt per Ende 2013 zurück. Er war seit 1994 Mitglied des Verwaltungsrats der ÖKK Basel und ab 2009 Mitglied des Stiftungsrats von Sympany. Der Stiftungsrat dankt Dr. Thomas Mall für sein langjähriges Engagement und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

 

Medienmitteilung: Neubesetzung im Sympany Stiftungsrat (PDF, 17 KB)

Kontakt für Journalisten

+41 58 262 47 80

Kontaktformular für Journalisten

Für alle anderen Anliegen wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.