Medien

Medienstelle

Peter Merian-Weg 4
4002 Basel

Medienmitteilungen

12.10.2018

Weiterhin keine Einigung im Tarifstreit mit dem USB

Im Streit um die Tarife für Aufenthalte in der halbprivaten und privaten Spitalabteilung zwischen Sympany und dem Unispital Basel (USB) ist nach wie vor keine Einigung in Sicht. Das USB verrechnet überhöhte Tarife und ist nicht bereit, die vom Gesetz geforderte Preistransparenz vorzulegen. Zudem schickt das Spital seine Rechnungen direkt an die Patienten, die sich dadurch unvermittelt mit Forderungen über Tausende von Franken konfrontiert sehen. Im Oktober macht Sympany ein letztes Angebot. Weiterlesen

03.09.2018

Sympany zahlt zum dritten Mal in Folge Überschüsse in der Grund- und Zusatzversicherung an ihre Kunden zurück

Seit 2016 ist es den Krankenkassen gesetzlich erlaubt, Überschüsse aus der obligatorischen Grundversicherung an die Versicherten zurückzuzahlen. Während die meisten Krankenkassen die entstandenen Überschüsse den Reserven zuweisen, zahlt Sympany zum dritten Mal in Folge genau denjenigen Versicherten ihre zu viel bezahlten Prämien zurück, in deren Kanton ein Überschuss entstanden ist. In der Zusatzversicherung erhalten Kunden sogar schon zum sechsten Mal in Folge Überschüsse zurück. Weiterlesen

Medienanfragen

Dieser Kontakt ist ausschliesslich für Journalistinnen und Journalisten vorgesehen. Für alle anderen Informationen – inklusive Marketinganfragen – steht Ihnen unser Kundenservice zur Verfügung (Telefon +41 800 455 000).

Kontakt für Medienanfragen

+41 58 262 47 80

Für alle anderen Anliegen wenden Sie sich bitte an den Kundenservice