Die Website www.sympany.ch kann nicht korrekt dargestellt werden. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser: https://browsehappy.com

Umzug: Tipps, damit Sympany problemlos mitzieht

Ganz egal, ob Sie nur in die Nachbargemeinde ziehen, den Kanton oder sogar das Land wechseln: Bei Umzügen ist gute Planung gefragt. Sympany unterstützt Sie gerne dabei. Hier erfahren Sie, was es rund um Ihre Krankenkasse in der Grund- und Zusatzversicherung zu beachten gibt und welche Sach- und Risikoversicherungen nützlich sind.

Ein wichtiger Tipp vorab: Melden Sie uns Ihre neue Adresse rechtzeitig. So können wir alles Nötige in die Wege leiten – und dafür sorgen, dass Leistungsabrechnungen, Überschusszahlungen & Co. auch nach dem Umzug reibungslos funktionieren.

Sie ziehen um? Was dabei rund um Ihre Sympany Versicherung wichtig ist

Persönliche Angaben

Dafür laden Sie das Antragsformular (Zahlungsermächtigung) herunter und senden das ausgefüllte Formular an Ihre Bank oder – falls Sie ein Postkonto haben – an Sympany. Mit dem Lastschriftverfahren der Bank oder Swiss Direct Debit der PostFinance bezahlen Sie Ihre Rechnungen pünktlich und mühelos.

Mehr erfahren >

Am einfachsten ändern Sie die Zahlungsverbindung über mySympany (Kundenportal und App). Oder Sie teilen uns die neue Kontonummer via Online-Formular mit.

Sympany empfiehlt: Nutzen Sie mySympany. Es ist Ihr digitales Kundenportal fürs Smartphone, das Tablet und Ihren PC. Und mySympany kann noch viel mehr als nur Adressdaten speichern!

Login oder registrieren >

Adressänderung via Webformular oder

Prämien, Versicherungsmodelle und Lebenssituationen

Sympany bietet spezifische Leistungen rund um Schwangerschaft und Geburt. Denken Sie auch an die Versicherung Ihres Kindes: Empfehlungen und Versicherungstipps >

Grundsätzlich können Sie Ihren Versicherungsschutz auch während einer Schwangerschaft anpassen. Bei den Zusatzversicherungen besteht für Mutterschaftsleistungen eine Karenzfrist von 270 Tagen. Deshalb schliessen Sie Zusatzversicherungen am besten bereits vor der Schwangerschaft ab.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da: Beratungstermin vereinbaren >

Ab Ihrem 18. Geburtstag haben Sie Ihr Leben selbst in der Hand – und damit auch Ihre Krankenversicherung. Mehr erfahren >

Mit dem Online-Prämienrechner können Sie Ihre persönliche, unverbindliche Offerte erstellen. Gerne beraten wir Sie! Beratungstermin vereinbaren >

Bei der Kündigung Ihrer jetzigen Grund- oder Zusatzversicherung sind einige Punkte – insbesondere die gesetzlich vorgeschriebenen Termine – zu beachten: Infos zur Kündigung >

Mit dem Online-Prämienrechner können Sie bereits jetzt eine unverbindliche Offerte erstellen. Gerne beraten wir Sie! Beratungstermin vereinbaren >

Mit einer hospita Spitalzusatzversicherung geht das bestens: Spitalzusatzversicherte können schweizweit frei wählen, in welchem anerkannten Spital sie sich behandeln lassen. Sympany bietet verschiedene Varianten: Sie entscheiden, ob die allgemeine, halbprivate oder private Abteilung für Sie richtig ist – oder ob Sie flexibel von Fall zu Fall bestimmen möchten. Und mit hospita global gibt’s den maximalen Komfort sogar weltweit.

Die obligatorische Grundversicherung deckt die Kosten gemäss Spitalliste Ihres neuen Wohnkantons ab (in der allgemeinen Abteilung, Mehrbettzimmer).

Versicherte des Apothekenmodells casamed pharm und von flexhelp24 finden ihre neue Apotheke oder Partner-Praxis ganz einfach online. Sie erhalten ausserdem schweizweit und jederzeit medizinische Hilfe per Telefon. Ist ärztliche Behandlung angezeigt, überweist Sie Ihr Ansprechpartner an einen Arzt, einen Spezialisten oder ins Spital.

Dank unserer Online-Liste geht das ganz schnell: Hausarzt suchen >

Allen casamed hausarzt Versicherten steht ausserdem die virtuelle Hausarztpraxis von eedoctors zur Verfügung – weltweit, mit langen Sprechzeiten und ohne Voranmeldung.

casamed hmo Versicherten stehen seit 1. Januar 2021 mehr als 90 Gruppenpraxen zur Verfügung. Vielleicht gibt es ja ganz in der Nähe Ihres neuen Wohnorts eine HMO-Praxis: HMO-Praxis finden >

Bitte wenden Sie sich sonst an unseren Kundenservice. Gerne finden wir ein passendes Modell für Sie. 

Auch bei einem Umzug können Sie das Modell in der Regel nur zu den gewohnten Terminen ändern.

Bei Sympany Versicherungsmodellen mit persönlichen Ansprechpartnern können Sie sich auch nach einem Umzug auf umfassende medizinische Versorgung verlassen.

In einigen Fällen ist jedoch ein Modellwechsel nötig und möglich, zum Beispiel wenn Sie mit casamed hmo versichert sind und es keine Partner-HMO-Praxis in Ihrer Nähe gibt. Dies können Sie hier überprüfen: HMO-Praxis finden >

Das kann beim Umzug leicht passieren und ist kein Problem. Ist die Prämie am neuen Wohnort höher, stellen wir Ihnen die Differenz in Rechnung. Ist sie niedriger, wird Ihnen die Differenz abhängig von Ihrer Zahlungsmodalität mit der nächsten, noch nicht ausgestellten Prämienrechnung verrechnet. Bei jährlicher oder halbjährlicher Zahlung erfolgt eine entsprechende Gutschrift oder Belastung.

Sympany rät Ihnen: Denken Sie bei Daueraufträgen an die Änderung des Betrages, damit die Zahlungen reibungslos weiterlaufen.

Die Schweizer Krankenkassenprämien sind nicht überall gleich: Es gibt sogenannte Prämienregionen. Falls Sie bei Ihrem Umzug die Prämienregion wechseln (das kann auch innerhalb des Kantons geschehen), wird Ihre Prämie vielleicht steigen oder sinken. In diesem Fall erhalten Sie von Sympany automatisch eine neue Police.

Prämie berechnen >

Umzug in die Schweiz oder ins Ausland

Wenn Sie in der Schweiz arbeiten, müssen Sie sich grundsätzlich in der Schweiz krankenversichern.

Das Sympany Modell euroline ist auf die Bedürfnisse von Grenzgängerinnen und Grenzgängern zugeschnitten. Im Krankheitsfall gehen Sie am Wohn- oder am Arbeitsort zum Arzt. euroline bietet Leistungen gemäss obligatorischer Grundversicherung – und besonders attraktive Konditionen. Sind beide Eltern in der Schweiz erwerbstätig, können sie auch ihre Kinder bei euroline versichern.

Sympany bietet Personen mit Wohnsitz im Ausland mit euroline eine Grundversicherung nach KVG.

Wenn Sie auch nach dem Umzug ins Ausland in der Schweiz erwerbstätig sind, gelten Sie als Grenzgänger. Diese müssen sich grundsätzlich in der Schweiz krankenversichern. Die Grenzgänger-Versicherung euroline überzeugt mit sehr guten Konditionen.

In der Schweiz besteht im Bereich der Grundversicherung eine Versicherungspflicht: Wenn Sie Ihren Wohnsitz vom Ausland in die Schweiz verlagern und hier berufstätig sind oder Ihre Rente aus der Schweiz beziehen, müssen Sie sich in der Schweiz krankenversichern.

Die Grundversicherung deckt die grundlegenden Bedürfnisse bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft. Die freiwilligen Zusatzversicherungen ermöglichen einen weitergehenden Versicherungsschutz bei ambulanten und/oder stationären Behandlungen.

Mehr erfahren >

Sach- und Risikoversicherung

Mit den home Haushaltversicherungen übernimmt Sympany Ihre Privathaftpflicht. Versichert sind zudem Schäden am Hausrat und am Gebäude.

Ob Putzkraft, Gärtnerin oder Babysitter: Gemäss Gesetz sind Sie verpflichtet, Hausangestellte gegen Unfall abzusichern. Sympany bietet mit der obligatorischen Unfallversicherung uvg hausangestellte umfassenden Schutz.