protect kolping heisst jetzt protect

Informationen für Kunden des Produkts kolping protect

Die Versicherung protect kolping heisst ab 1. Januar 2019 protect. Alle Kundinnen und Kunden von protect kolping wechseln automatisch zu protect und profitieren damit von einem lückenlosen, noch besseren Versicherungsschutz.

  • protect garantiert finanziellen Schutz und Beratung bei Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung.
  • protect bezahlt bis zu CHF 250’000.– pro Fall in Europa und den Mittelmeerrandstaaten sowie bis zu CHF 50’000.– in den übrigen Ländern.

Der Produktname wird kürzer, der Leistungskatalog länger. Was bedeutet das konkret?

Mehr Schutz

protect kolping war eine reine Patientenrechtsschutzversicherung. Sie kam lediglich dann zum Zug, wenn eine Fehlbehandlung vorlag.

Die neue Versicherung protect geht wesentlich weiter. Sie leistet weltweit finanzielle und juristische Unterstützung in allen Rechtsstreitigkeiten, die in Zusammenhang mit einer Gesundheitsbeeinträchtigung stehen. Zum Beispiel:

  • Geltend machen von Schadenersatzansprüchen gegenüber einem Unfallverursacher, z.B. im Strassenverkehr oder auf der Skipiste.
  • Auseinandersetzungen mit Versicherungsgesellschaften, z.B. Unfall-, Invalidenversicherung oder Pensionskasse.
  • Streitigkeiten mit einer Krankenversicherung betreffend Leistungserbringung aus einem laufenden Versicherungsvertrag.

Besserer Service

Versicherungsträger der Gesundheitsrechtsschutzversicherung protect ist Coop Rechtsschutz AG. Sympany arbeitet seit vielen Jahren mit diesem auf haftpflicht- und versicherungsrechtliche Fälle spezialisierten Partner zusammen.

Der K-Tipp bewertet Coop Rechtsschutz AG regelmässig als besten Anbieter von Rechtsschutzversicherungen in der Schweiz – punkto Service und Schnelligkeit. Davon profitieren ab 2019 alle Sympany protect Kundinnen und Kunden. Kostenlos mitversichert sind übrigens auch alle Personen, die mit dem Hauptpartner bzw. Familienvorstand in einem Haushalt leben.

protect: Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen protect kolping und protect?

protect kolping deckte lediglich Rechtsstreitigkeiten aus Fehlbehandlungen (Patienterechtsschutzversicherung).

protect deckt alle Rechtsstreitigkeiten, die in Zusammenhang mit einer Gesundheitsbeeinträchtigung stehen. Es handelt sich um eine Gesundheitsrechtsschutzversicherung. Der Versicherungsschutz gilt weltweit.

Warum bin ich per 1. Januar 2019 automatisch bei protect versichert?

protect kolping gibt es nur noch bis am 31. Dezember 2018. Mit der automatischen Überführung zu protect stellen wir sicher, dass Sie lückenlos versichert sind.

Wenn Sie keinen Schutz durch protect wünschen, können Sie uns das per mitteilen. Anschliessend werden wir die Versicherung per 31. Dezember 2018 aufheben.

Wieso ist meine Prämie gestiegen?

Kundinnen und Kunden von protect kolping erhielten einen Kombirabatt, wenn sie gleichzeitig verschiedene weitere Versicherungen abgeschlossen hatten. Bei protect entfällt dieser Kombirabatt.

Die Monatsprämie für protect beträgt CHF 1.50 (protect kolping CHF 1.–). Dafür erhalten die Versicherten einen massgeblich besseren Versicherungsschutz.

Wieso bezahle ich jetzt weniger Prämie?

Bei protect ist lediglich der sogenannte Hauptpartner bzw. Familienvorstand prämienpflichtig. Die angeschlossenen Partner bzw. Familienmitglieder sind prämienfrei mitversichert und geniessen denselben Schutz.

Warum steht auf meiner Police nirgendwo protect, obwohl ich bisher bei protect kolping versichert war?

protect erscheint nur auf der Police des Hauptpartners bzw. Familienvorstandes. Die angeschlossenen Partner bzw. Familienmitglieder sind prämienfrei mitversichert und geniessen denselben Schutz.

Wie kann ich protect kündigen?

Wenn Sie keinen Schutz durch protect wünschen, können Sie uns das per mitteilen. Anschliessend werden wir die Versicherung per 31. Dezember 2018 aufheben.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

+41 58 262 42 00

oder verwenden Sie das Kontaktformular